Navigation überspringen
Start
Dorfschätze eine kleine Frankenreise
Erleben Sie eine „kleine Frankenreise“ in der grünen Kulturlandschaft zwischen Würzburg und Nürnberg, neun ursprüngliche fränkische Dörfer und ihre Tradition.
Dorfschaetze 

Nur einen Katzensprung von der A 3 entfernt. Gleich einem Puzzle ergänzen und bereichern sich die neun Gemeinden gegenseitig und ergeben ein ganzheitliches Bild fränkischer Geschichte und Geografie. Hier heißt es ausspannen, auftanken und durchatmen.
Entdecken Sie unsere einzigartigen „Dorfschätze“: kleine versteckte Kostbarkeiten, berühmte Baudenkmäler, romantische Landschaften, mittelalterliche Stadtmauern, gelebte Geschichte.

Ihr Auto können Sie getrost stehen lassen! Zu Fuß oder mit dem Rad, so erkunden Sie die Schönheit unserer Gegend hautnah und schenken Ihrer Gesundheit im Handumdrehen neue Energie.Danach verwöhnen Sie unsere Gastgeber mit regionalen Köstlichkeiten wie Spargel und Wild, sowie den ausgezeichneten Weinen aus unseren Lagen am Steigerwald.

Doch nicht nur im Bereich Tourismus wird in den neun Gemeinden Abtswind, Castell, Großlangheim, Kleinlangheim, Prichsenstadt, Rüdenhausen, Schwarzach am Main, Wiesenbronn und Wiesentheid zusammengearbeitet. Nach einem integrierten ländlichen Entwicklungskonzept werden viele Projekte gemeinsam angepackt:
  • Dialog der Generationen
  • Qualitätssteigerung im Dienstleistungsbereich
  • Gewässerentwicklungsplan
  • Verkehrsüberwachung

  • 2011 beteiligt sich die Arbeitsgemeinschaft Dorfschätze an der kleinen Gartenschau in Kitzingen mit dem Projekt „Gartenschätze“. In jeder der beteiligten Gemeinden wird begrünt, gestaltet und gebaut. Im kommenden Jahr kann man dann in Abtswind vieles über Kräuter erfahren, in Castell die „Casteller Weinspaziergänge“ auf landschaftlich und geschichtlich interessanten Wegen kennenlernen. In Großlangheim wurde das Umfeld am Wasserschloß zu einem Erholungsgebiet mit Wasserspielplatz umgestaltet. Kleinlangheim empfängt Sie mit einem „Mobilen Topfgarten“ und einem Generationengarten. In Rüdenhausen heißt es „Tore auf“, historische Türen, Tore und Plätze werden durch Bepflanzung aufgewertet und eine Aktionswoche mit tausenden von Sonnenblumen erwartet Sie vom 17. Bis 22. Juli 2011. Schwarzach am Main gestaltet das Gelände entlang des Mains mit Bodenwellen, Bäumen und roten Rahmen in denen man die besten Ansichten genießen kann, zu einem Erholungsgebiet für Radler und Spaziergänger. Wiesenbronn erweitert den „Wein- Kunst-Weg" um ein Weinlabyrinth und in Wiesentheid wird der Schlosspark durch Bepflanzung mit Bäumen, Befestigung des Sees und Gestaltung der Wege zum Erlebnis.


Erstellt am 03.02.2010 13:43, geändert am 16.08.2010 16:22

Aktuelle Terminhinweise
Kontakt
Markt Großlangheim

p. A. VGem. Großlangheim
Schwarzacher Str. 4

97320 Großlangheim
Tel: 09325 9732-0
Fax: 09325 9732-40