Navigation überspringen
Start
terroir f an der Hardthütte

DSC_4232

Eine neue Attraktion hat Großlangheim mit dem magischen Ort - terroir f an der Hardthütte. Über der Weinlage Kiliansberg erhebt sich an der Hardthütte eine Aussichtsplattform in Form eines liegenden Bocksbeutels, das Symbol und Markenzeichen des Frankenweins, der über den Rebreihen zu schweben scheint.

Passenderweise ist das Thema dieses terroir f denn auch eben jene Flaschenform, die untrennbar mit Frankens Qualitäts- und Prädikatsweinen verbunden ist. Wer die Treppe auf den Aussichtspunkt emporsteigt, wird mit einem atemberaubenden Blick auf den Schwanberg und die Weinlagen des Kitzinger Lands belohnt. Auf der Plattform stehend entdeckt der der Besucher auch die zweite Hälfte des Bocksbeutels, die unterhalb als steinerne Sitzgruppe zur Rast einlädt.

Der Sage nach soll einst der heilige Kilian auf der Erhebung gepredigt haben, das gab dieser Weinlage ihren Namen.

Zum terroir f führt der Weg zum Beispiel über den Weinerlebnisweg, der in der Ortsmitte am Winzerbrünnle beginnt.  Auf einigen Schautafeln entlang des Weges kann man wissenswertes über Wein, Rebsorten und Weinbau erfahren. Der Weg führt durch die reizvolle Landschaft zur Hardthütte, direkt neben der Aussichtsplattform terroir f, von der man einen herrlichen Panoramablick vom Schwanberg übers Maintal genießen kann. Bei idealen Wetterbedingungen sieht man bis zur Rhön. Die Hütte dient Wanderern und Radfahrern zur Rast.

Am 1. Mai findet in und um die Hardthütte mit den Nachbargemeinden Wiesenbronn, Rödelsee und Iphofen der „Schwandertag“ statt.

Der Steigerwald Weinwanderweg führt von Iphofen durch die Weinberge Großlangheims, vorbei am Terroir F Punkt bis nach Prichsenstadt.



Erstellt am 25.01.2010 17:09, geändert am 10.07.2019 12:02

Aktuelle Terminhinweise
Kontakt